Die Ruine der alten WaschkücheIn Verantwortung an das kultutelle Erbe, aus Traditionsbewusstsein, zur Förderung unserer Dorfgemeinschaft und als aktiver Beitrag zur Randgestaltung unseres Marktplatzes entstand 2003 mit sehr viel ehrenamtlichem Einsatz und großem handwerklichen Geschick in unserem Dorf eine Brotbackstube mit Stein-Backofen nach historischen Vorlagen.
Zwei Mitbürger verfolgten die Idee, einen Backofen zu bauen und setzten dieses ehrgeizige Vorhaben mit fleissigen Helfern so in die Tat um, dass gleichzeitig eine Bauruine zu einem Schmuckstück wurde.

Dorferneuerung wörtlich genommen

Das frisch renovierte Backhaus von aussen... wurde im Rahmen auch anderer bemerkenswerten Maßnahmen im Garten unseres Rathauses die ehemalige Waschküche der früher hier einliegenden Lehrerwohnung grundlegend erneuert und ein Ort der Begnung geschaffen. Eine der ältesten Handwerkstechniken ist sicherlich das Brotbacken. Es gibt wohl kein anderes Lebensmittel, dem unsere Vorfahren eine so hohe Achtung entgegen brachten, wie dem Brot.
Brot gilt schon seit Jahrtausenden als Sinnbild für Sättigung und seine Herstellung nimmt in allen Kulturen eine besondere Bedeutung ein. Brot backen war eine wichtige Aufgabe für alle Lebensgemeinschaften.


Das frisch renovierte Backhaus von innenAußerhalb den fest eingerichteten Backtagen (siehe Backtage), an denen jeder Bürger seinen eigenen Teig im Steinofen zum fertigen Brot machen kann unterstützten wir mit "Sonder-Back-Aktionen" auch die Grundschule, Kirche, Seniorenkreis, LBVKindergruppe, Gemeinde, ...




Anmeldungen zur Teiglieferung ist am jeweiligen Backtag um 11.30 Uhr im Backhaus möglich.
Für besondere Fragen oder Anliegen steht Hubert Sonntag Tel.08268/524 gerne zur Verfügung.
Teiglieferung am Backtag spätestens bis 11.30 Uhr; Abholung nach Vereinbarung.

Backtage Januar bis Dezember 2017

04.03., 01.04., 29.04., 27.05., 24.06., 22.07., 19.08., 16.09., 14.10., 11.11., 09.12.2017 und 13.01.2018

Brot öffnet jeden Mund

Weil traditionelle Treffpunkte aus der Vergangenheit verloren gingen, kann das Backhaus auch die Funktion als Begegnungstätte und als Kommunikationspunkt erfüllen.